sentix launches Crypto Sentiment Page

sentix launches Crypto Sentiment Page

crypto sentiment

Sentiment on Bitcoins and more!

More...
Börsenpsychologie

Börsenpsychologie

Die Kraft der Emotionen

Die Kraft der Emotionen beeinflusst Kurse und Trends an den Märkten

More...
Euro Break-up Index

Euro Break-up Index

Bricht der Euro auseinander?

Zerbricht der Euro? Welches Land ist am meisten gefährdet? Wie sind die Ansteckungswege?

More...
sentix Community

sentix Community

Machen Sie mit bei der Nummer 1!

Machen Sie mit bei der Nummer 1 und verbessern Sie Ihre Anlageergebnisse!

More...
Sentimentanalysen

Sentimentanalysen

Kompetent und treffsicher!

Jede Woche aktuelle Analysen des Marktsentiments in Deutsch und Englisch - für aktive Teilnehmer kostenlos!

More...
Breites Spektrum

Breites Spektrum

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen - von Institutionellen und privaten Anlegern!

More...

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 15-2018)

Drucken

Autos und Ölwerte im Fokus

Hervorstechendes Merkmal der aktuellen Umfrage bleibt das schwache Grundvertrauen der Anleger in Aktien. Daneben überrascht die gelassene Stimmung der Anleger, wenn man diese im Kontext der geopolitischen Spannungen betrachtet. Insgesamt steigt die strategische Verunsicherung stark an. Eine interessante Datenlage hat sich rund um Öl sowie im Sektor-Sentiment, vor allem bei Auto- und Ölwerten, ergeben.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 14-2018

Drucken

Technik contra Bias

Eine spannende Divergenz besteht bereits seit längerem bei EUR-USD. Während viele strategische Indikatoren deutlich pro US-Dollar sprechen, ist von einer USD-Stärke im charttechnischen Bild von EUR-USD nicht viel zu sehen. In dieser Woche hat sich der Strategische Bias erneut abgeschwächt, so dass wir die Gelegenheit nutzen, unsere EUR-USD-Position einer näheren Betrachtung zu unterziehen.

Geänderte Einschätzungen: keine

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Sinkflug

Drucken

Nachdem die Rückgänge in den Erwartungswerten bereits in den Vormonaten eine Trendwende andeuteten, muss man nun von einer deutlichen konjunkturellen Abkühlung ausgehen. Alle Weltregionen befinden sich auf einem konjunkturellen Sinkflug. Auch die Erwartungswerte in Euroland sind erstmals seit Juli 2016 wieder negativ. Die Zollstreitigkeiten, angefacht von US-Präsident Donald Trump, hinterlassen ihre Bremsspuren. Die Emerging Markts halten sich marginal besser, auch wenn dort die gleiche Grundtendenz vorherrscht.

Weiterlesen...

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 14-2018)

Drucken

Das Grundvertrauen bleibt angeschlagen

Das Grundvertrauen der Anleger gegenüber Aktien bleibt angeschlagen. Die Handels-Agenda von Trump kommt schlecht an, riskiert er doch, die Weltkonjunktur empfindlich negativ zu treffen. Was die Aktien belastet, stützt zunehmend die Anleihen. Auch bei EUR-USD tut sich was: das Grundvertrauen sinkt spürbar. Angesichts einer rekordhohen Euro-Positionierung ein Warnsignal.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Keine Ängste um Italien, Bedenken bleiben

Drucken

Die mögliche Regierungsbildung in Rom zwischen den beiden anti-europäischen Protestparteien führt nicht dazu, dass neue Ängste im Euro Break-up Index für Italien aufflammen und eine neue Euro-Krise angezeigt wird. Vielmehr präsentiert sich der Teilindex mit 4,7 Prozentpunkte stabil. Auch der Gesamtindex für die Eurozone bewegt sich nach seinem Allzeittief vom Vormonat um lediglich 0,9 Prozentpunkte nach oben.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information